LANZ Dreschmaschinen nach 1925

49,00 

Auf 300 Seiten (Großformat DIN A4) mit 250 teils farbigen Abbildungen und 3 Falttafeln werden über 120 LANZ-Dreschmaschinen (oft sehr detailliert) beschrieben.

Artikelnummer: 978-3-9806081-6-9 Kategorie:

Der Autor und Dreschmaschinenspezialist Willi Plöchl hat die nach 1925 er-zeugten Maschinen in der ihm eigenen, äußerst akribischen Art, eingehend stu-diert, und das Resultat liegt in diesem Buch (Gewicht: über 1,6 kg) vor.
Es werden nicht nur Dreschmaschinen nach 1925 vorgestellt, sondern etliche vor 1925 gebaute Exemplare. Dies liegt darin begründet, dass manches Modell (fast) unverändert über einen längeren Zeitraum gefertigt wurde. Außer Dreschmaschinen finden sich auch Darstellungen und Beschreibungen einiger dazugehöriger Pressen wieder. Zum Vergleich der Konstruktionsmerkmale werden die Produkte weiterer Hersteller vorgestellt und abgebildet: Epple-Buxbaum, Esch-Werke, Flöther, Hofherr-Schrantz, IHC, Klinger, MAV, Raus-sendorff, Standardwerk, Wöhrle, Wolf usw. und ihre Geschichte samt Entwicklung verfolgt.
Für den Dreschmaschinen-Sammler, -Modellbauer und -Liebhaber ein bisher einmaliges Werk und eine wahre Fundgrube!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „LANZ Dreschmaschinen nach 1925“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.